Geschichte


 Untermenü:   OBERNARREN


 


Die Chronik von 50 Jahren Fasentgemeinschaft Wagestadter Pflüme:

 

1968


Feuerwehr, Sportverein, Musikverein, Gesangverein und Kirchenchor gründen die Fasentgemeinschaft

 

1969


Premiere der Pflümesitzung mit Beteiligung aller Gründungsmitglieder

1. Auftritt der Hexengruppe mit einem Tanz

 

1971


1. Hemdglunkerumzug

 

1973


1. Auftritt der Blau-Weiß-Garde und der Kindergarde

 

1974


Vorstellung des Pflümehäs

 

1975


Neue, einheitliche Hexenkostüme

Narrenratsfrauen im Pflümehäs

 

1977


Pflümelied von Albert Enz und Bernhard Enz

Holzmasken für die Pflüme

 

1979


Pflümetanz am 11-jährigen Jubiläum

Kleines Narrentreffen

 

1980


Holzmasken für die Hexen

Narrenlauf (Fußgruppen) löst Fasentumzug am Fasentmändig ab

 

1984


Gründung der 6er-Gemeinschaft "Berg un Tal"

 

1985


1. Narrentreffen "Berg un Tal" in Mühlenbach

 

1987


Einweihung des Narrenkellers

 

1988


20-jähriges Jubiläum mit Narrentreffen "Berg un Tal"

 

1992


Gründung der Guggemusik Pflüme-Quätscher

 

1993


Narrentreffen "Berg un Tal" zu 25 Jahren Fasentgemeinschaft

1. Guggemusiktreffen

 

1996


Wagestadter Pflüme-Marsch von Jürgen Knörr und Andrea Roth

 

1998


30-jähriges Jubiläum mit Narrentreffen "Berg un Tal"

 

2003


Narrentreffen "Berg un Tal" zu 35 Jahren Fasentgemeinschaft

 

2007


Einweihung eines eigenen Narrenbrunnens

 

2008


24. "Berg un Tal"-Narrentreffen anlässlich 40 Jahre Fasentgemeinschaft Wagestadter Pflüme

 

2009


Narrenkellerumbau im Rahmen des Rathausneubaus und 1. (Baustellen-)Afterwork-Party

 

2010


Eröffnung des neuen Narrenkellers im Rahmen der Rathauseinweihung

 

2012


44-Jahre Fasentgemeinschaft Wagestadter Pflüme - Jubiläumsabend und Festbankett der Narrenräte

 

2014


30. Narrentreffen der "Berg un Tal" -Vereinigung in Wagenstadt

 

2016


Wagestadter "Pflüme-Polka" von Wolfgang Schaudt

 

2018


50-jähriges Jubiläum der Fasentgemeinschaft mit Narrentreffen "Berg un Tal"

 

Untermenü:

Aktuelles: 

Liebe Fasentsfreunde der Wagestadter Pflüme,

dieses Wochenende ist vollgepackt mit Terminen.

 

Am Freitag, den 27.01.23 beginnt das 37.Berg un Tal Treffen mit

Teufel- und Hexentreffen der Heimbacher Waldteufel.

Beginn ist um 19:30 Uhr.

Achtung: Zu dieser Veranstaltung fährt kein Bus!

___ 

Am Samstag, den 28.01.23 geht es weiter mit dem 37. Berg un Tal Narrentreffen und

56- jähriges Jubiläum der Heimbacher Waldteufel.

Um 18:33 Uhr findet eine Narrenmesse in der St. Gallus-Kirche statt.

Busabfahrt ist um 18:45 Uhr und Rückfahrt um 2 Uhr. 

 ___

Am Sonntag, den 29.01.23 steht dann der große Jubiläumsumzug der Heimbacher Waldteufel an. 

Wir haben die Startnummer 6.

Busabfahrt ist um 12:15 Uhr und Rückfahrt um 18:30 Uhr. 

 ___

HIER geht es zu den Foto von unseren berühmt berüchtigten Fahrt ins Blaue.

  ___ 

Pflümesitzung

Für die Pflümesitzung am 18.02., können wieder Karten bestellt werden.

Vom 01.02. bis zum 10.02. können per Mail an karten@pflueme.de oder

per Anrufbeantworter unter 07643-9358848 Karten bestellt werden. 

Am Montag, den 13.02. können die Karten dann ausschließlich von 18-19 Uhr im Probelokal abgeholt werden. 

___

Kindernachmittag

Liebe Nachwuchsnarren & Tanzmarichen,

hast du Lust mit deinen Freunden einen Auftritt am Kindernachmittag zu machen?

Dann melde dich schnell bei uns per Mail an narrenrat@pflueme.de oder sprich einfach einen Narrenrat an,

dann kommt du mit deinem Auftrittsnamen sogar aufs Programm.

Wir freuen uns auf Dich!

 

🍈 PFLÜME-HOCH 🍈
Euer Narrenrat

Unsere nächsten Termine:

 

Heimbach - Narrentreffen Berg un Tal

Bus: 18:45 - 2:00 Uhr

 

Heimbach - Umzug Berg Un Tal

Bus: 12:15 - 18:30 Uhr

 

Schweighüse - Nachtumzug

Bus: 18:15 - 1:00 Uhr

 Stroßefasent 2023

Veranstaltet durch die hiesige Winzer, Gastronomen, Vereine und Gruppierungen.